Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Outlook+IMAP+Löschen

  1. #1

    Outlook+IMAP+Löschen

    Hallo zusammen,
    Ich habe mal eine Frage, folgendes:
    Ich nutze neuerdings Outlook für meine E-Mail Verwaltung (bisher Thunderbird) und habe da jetzt ein POP3 Konto von web.de drin und meine Uni Adresse welche eine IMAP ist. So, wenn ich nun nun in dem IMAP Posteingang bin und ne Mail lösche dann wird die nur duchgestrichen anstatt in den Ordner "Deleted Items" verschoben (Also den, der auf dem IMAP Server liegt). Jetzt habe ich natürlich erstmal google nach dem Problem gefragt und das Ergebnis war das es nur so geht, also mit durchstreichen oder beim wechseln des Ordners dauerhaft löschen. Das möchte ich natürlich nicht weil manchmal muss man halt doch was nachschauen.
    Das muss doch irgendwie möglich sein. Des gitbs doch nicht das Thunderbird das drauf hat und mein Windows Mobile Device mit Microsoft Office Mobile ebenfalls! Ich würde ja Thunderbird weiter verwenden aber die Organizer funktionen von Outlook sind einfach richtig Praktisch, würde es gern weiternutzen zumal ich in der Arbeit auch Outllok verwende und dann quasi alle 3 Geräte Synchronisieren könnte, also Rechner daheim, Rechner Arbeit und Handy.

    Würde mich sehr über eine Lösung freuen oder zumindest Erklärungen warum es auf dem Handy geht.
    MFG
    Xerox

  2. #2
    Hallo Xerox,

    IMAP-Konten besitzen weder einen Papierkorb noch das Element Gelöschte Objekte. Anstelle die zum Löschen markierten/durchgestrichenden Mails nicht endgültig zu löschen, gibt es die Möglichkeit, diese auszublenden.
    siehe Punkt 2 >> Zum Löschen markierte Nachrichten ausblenden

    Gruss Totsch
    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann!“ - (Weissagung der Cree)

  3. #3
    Also das versteh ich nicht ganz. Wenn ich mich online auf der Uni HP einlogge gibts da diese Ordner. Wenn ich in Outllook IMAP Ordner abrufe und abonniere gibts die da auch!
    Wenn ich nun auf der HP die mails lösche finde ich sie im Ordner Deleted Items wieder, das selbe passiert wenn ich sie auf meinem Handy lösche.

    Edit: Hab das jetzt mal eben getestet, also das kommt schon sehr gut an das ran was ich möchte nur wie blende ich die Mails wieder ein bzw. wo finde ich sie wieder? Und gibt es wirklichh keine möglichkeit das bei einem Klick auf löschen die mail in den Ordner Deleted Items verschoben wird so wie bei Thunderbird oder auch im Web-Portal oder auch auf dem Handy. Ich kann das irgendwie nicht glauben :-)
    MFG
    Xerox

  4. #4
    Zitat Zitat von 1stXerox Beitrag anzeigen
    1.) ....also das kommt schon sehr gut an das ran was ich möchte nur wie blende ich die Mails wieder ein?
    2.) Und gibt es wirklichh keine möglichkeit das bei einem Klick auf löschen die mail in den Ordner Deleted Items verschoben wird so wie bei Thunderbird oder auch im Web-Portal oder auch auf dem Handy.
    zu 1.) wieder einblenden geht über >> Ansicht >> Anordnen nach >> Benutzerdefiniert... >> "Aktuelle Ansicht zurücksetzen"

    zu2.) für Outlook 2010 gilt >> Ändern der Vorgehensweise bei gelöschten IMAP-Elementen aber für OL 2007 musst du mal schauen, ob es da genauso funktioniert.

    Gruss Totsch
    „Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann!“ - (Weissagung der Cree)

  5. #5
    Dann scheint das so, wie ich mir das vorstelle, erst mit Outlook 2010 möglich zu sein. Find ich schon krass das MS das erst nach so langer Zeit auf die Reihe bringt, genauso das Problem für POP3 und IMAP einen gemeinsamen Posteingang zu verwenden. Ich meine gelesen zu haben das dass noch nicht mal mit 2010 funktioniert.
    Fals dazu noch jemand Ideen hat bitte Posten oder wenn closed ne PM schreiben.

    Vielen Danke für eure Hilfe!
    MFG
    Xerox

  6. #6
    Erledigt und

    ------------------------ZU----------------------

    kurz noch zum Offtopic
    Zitat Zitat von 1stXerox Beitrag anzeigen
    ...das Problem für POP3 und IMAP einen gemeinsamen Posteingang zu verwenden. Ich meine gelesen zu haben das dass noch nicht mal mit 2010 funktioniert.
    Wie soll das denn funktionieren ?
    Der IMAP-Ordner ist zwingend identisch mit dem auf dem Server. Wenn nun mehrere IMAP-Postfächer in Outlook eingetragen sind, dann sollen alle Eingänge in einem dargestellt werden ?
    Dann müssten ja alle Eingänge bei der Rücksynchronisation mit den anderen Nachrichten angereichert werden oder ich habe einen großen Denkfehler dabei.

Ähnliche Themen

  1. Der Spiegel Nr.06 vom 07 Februar 2011
    Von flitzi05 im Forum Zeitschriften, Magazine
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 16:24
  2. Jenny-May Nuyen || Update - 07.12.2010
    Von entelippens im Forum Belletristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 15:16
  3. TAZ - Tageszeitung vom 07.09.2009
    Von Saint Nicolas im Forum Zeitschriften, Magazine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 07:38
  4. Notebook evo n610c Festplatte
    Von eiche1 im Forum Hardwarekauf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 03:20
  5. Pc-Kühlung extrem
    Von Hellfire4 im Forum Tuning
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 14:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •